Tipps

Damit der Tag im Wald ein voller Erfolg wird hier noch ein paar Tipps:

1. Sie planen eine Waldführung mit dem Förster:

In diesem Fall sollten Sie rechtzeitig mit dem zuständigen Förster Kontakt aufnehmen. Folgende Punkte sollten unbedingt im Vorfeld geklärt werden:

  • Themen & Ziele
  • das Vorwissen Ihrer Schüler
  • Treffpunkt
  • Schwerpunkt(e)
  • Zeitdauer
  • Gruppengröße
  • Alter der Schüler
  • der Umfang der Veranstaltung
  • Sammeln von Waldmaterialien

2. Sie planen ein Projekt oder Unterrichtsvorhaben im Wald:

Ihr zuständiger Förster kann Ihnen sicherlich ein geeignetes Waldstück nennen und Sie auch über forstliche und jahreszeitliche Besonderheiten informieren.

Auf alle Fälle bedenken:

  • wetterfeste, ältere Kleidung und gutes Schuhwerk sind Voraussetzung
  • evtl. nach Unterstellmöglichkeiten für regnerisches Wetter fragen
  • bei Ganztagestouren: Ihr Förster weiß, wo sich geeignete Rastplätze oder Grillstellen befinden